Sidur - Die Prüfinstitute für Rauchmelder

Geprüfte Rauchmelder für absolute Sicherheit.

Sidur - Rauchmelder für die Wohnungswirtschaft

VdS, Kriwan

Zum Nachweis der Konformität eines Rauchmelders mit der DIN EN 14604 muss eine Typprüfung des Rauchmeldertyps durchgeführt werden. Diese Prüfung erfolgt durch eine (frei wählbare) unabhängige Produktzertifizierungsstelle, die in der Lage sein muss, die Prüfkriterien mittels festgelegter Prüfverfahren und Prüfanordnungen zu überprüfen.

Da es sich bei der DIN EN 14604 um eine europäische Norm handelt, dürfen auch Rauchmelder, die durch ausländische Produktzertifizierungsstellen (z.B. British Standards, dem britischen Pendant zum Deutschen Institut für Normung e. V.) zertifiziert wurden, in Deutschland vertrieben und montiert werden. In- und ausländische Zertifikate der insgesamt 14 zugelassenen Prüfinstitutionen sind juristisch gleichwertig zu betrachten.

In Deutschland erfolgt die Zertifizierung von Rauchmeldern nach DIN EN 14604 überwiegend durch die VDS Schadenverhütung GmbH, vereinzelt durch die KRIWAN Testzentrum GmbH & Co. KG

Unsere Produktauswahl bietet Ihnen Rauchmelder, die nicht nur die Anforderungen der DIN EN 14604, sondern weitere wichtige Prüfkriterien der Brandmeldeanlagennorm EN 54 Teil 7 (Rauchmelder - Punktförmige Melder nach dem Streulicht-, Durchlicht- oder Ionisationsprinzip), die erhöhten Anforderungen der vfdb Richtlinie 14/01 erfüllen und die Einhaltung des Industriestandards IPC-A-6 10 DE garantieren.

TÜV Nord

Der TÜV Nord, der selbst keine Produktzertifizierungsstelle für Rauchmelder gemäß DIN EN 14604 ist, vergibt ein TÜV Nord „Qualitätslabel“, das über die DIN 14604 hinausgehende Leistungsmerkmale eines Rauchmelders bestätigen soll, die aber nicht transparent definiert sind.

Die Bedeutung dieses Labels auf dem deutschen Markt ist als gering einzustufen, da lediglich 1 Rauchmelderhersteller das Label beantragt hat.

Inhalte und Anforderungen einer deutschen oder europäischen Norm liegen diesem Label nicht zugrunde – was die objektive Aussagekraft und Überprüfbarkeit des Labels erschwert.

Aus diesem Grund hat dieses Label bei den europa- und weltweit führenden Rauchmelderhersteller noch keine Verbreitung gefunden. Die führenden Hersteller orientieren sich an den erhöhten Leistungsmerkmalen der vfdb-Richtlinie 14-01.